beMom Rückbildungsyoga ohne Baby 


Du bist Mutter! 

Herzlichen Glückwunsch!

Als zweifache Mama ist es mir eine Herzensangelegenheit, Dich in dieser Zeit nicht nur körperlich sondern auch mental zu unterstützen. Das Rückbildungsyoga  bietet Dir die Möglichkeit, eine kleine Insel für dich zu schaffen, eine kleine Auszeit vom Babyalltag, wo du dich verwöhnen lassen kannst sowie du dich auch um dein Baby kümmerst. Du findest Zeit für Ruhe und Regeneration, um wieder kraftvoll für deine Familie da sein zu können. 


Zentrale Wichtigkeit gilt dem Beckenboden, er soll sanft wieder gestärkt und aktiviert werden. Es braucht stärkende Übungen, um Inkontinenz oder Gebärmuttersenkungen entgegenzuwirken. Für ein allgemeines gutes Körpergefühl werden aber auch Beine, Schultern, Rücken und das gesamte Bauchmuskelsystem gestärkt. Das gesamte Bewegungsspektrum der Wirbelsäule kann wieder ausgekostet werden und Verspannungen können so vorgebeugt oder gelöst werden.


Die ausgleichende Kombination aus Asanas (Körperstellung), Pranayama (Atemtechniken) und Meditation hilft, den Körper zu regenerieren, Erschöpfung und "Babyblues" entgegenzuwirken und wieder zu einem guten Körpergefühl zurückzufinden. Mir ist es wichtig, dass Dein Körper sanft und behutsam regeneriert und die Körperwahrnehmung neu gefunden wird. 


Das Rückbildungsyoga kann frühestens ab der 6. Woche nach der Geburt begonnen werden. Nach einem Kaiserschnitt sollte bis zu 12 Wochen gewartet werden. Das Rückbildungsyoga ist über mehrere Monate bis zu einem Jahr empfohlen. Ich werde stets Varianten zeigen ganz abhängig von Deinem persönlichen Befinden. Einstieg ist jederzeit möglich.

Wo: 

Zentrum Bellis, Zürichstrasse 78, 8118 Pfaffhausen (www.zentrum-bellis.ch)

Stimmen der Teilnehmerinnen



"Trotz erschwerten, coronabedingten Bedingungen hat Annina  alles gegeben, damit die Rückbildungsstunden möglich waren. Bei Schnee, Wind, Sonne und Regen fanden die Kurse draussen statt und Annina hat mit den richtigen Übungen dafür gesorgt, dass wir immer schön warm hatten.
Mir gefällt die Flexibilität, die persönliche Atmosphäre und die achtsame Art in den Stunden besonders gut. Man spürt Anninas ganzheitliche Herangehensweise."

Seline W.

"Bei meiner ersten Rückblidungsstunde war ich zufälligerweise die einzige Teilnehmerin. Aber statt abzusagen, hat Annina eine für mich massgeschneiderte Stunde gegeben. Ich danke herzlich für diesen tollen Einstieg!"
Ursula S.


"Das Rückbildungsyoga bei Annina ist die perfekte Mischung von sanften und aktivierenden Beckenbodenübungen, stärkenden und ausgleichenden Asanas sowie ein Wohlfühlort! Ein Training für Ganzkörper und Seele. Bei ihr merkt man erst, wie die Schwangerschaft und Geburt am Körper gezehrt hat, und kann die Kraft und Energie wunderschön schrittweise und sehr effizient wieder aufbauen."

Larissa 

"Der Rückbildungskurs ist ein Yoga Unterricht der sich auf den Beckenboden fokusiert mit sanften Bewegungen aber bietet auch genug Krafttraining um langsam wieder fit zu werden. Es war für mich nach meiner ersten Geburt einfach perfekt. Annina ist eine super Yoga Lehrerin und hat mir sogar eine Privatlektion gegeben als alle anderen in den Ferien waren, einfach der Hammer!
Ich war auch mit meiner Tochter zur Babymassage bei Annina. Es ist ein schöner Moment mit Baby zu verbringen (wenn sie gut drauf sind :D) sie lieben es! Wir verwenden die Griffe weiter zu Hause nach dem Bad und sie liebt es. Ich empfehle es sehr!"
Sarah A.